10. August 2019

Startschuss für life lessons

Nach 1,5 Jahren intensiver Konzeptions- und Dreharbeiten gehen life lessons Mitte August 2019 mit den ersten Kursen online. Hinter dem aufwendigen Projekt stecken die Diplom-Psychologin Joana Kauer und der Filmemacher Ardalan Aram:

“Mir haben auf dem Weiterbildungsmarkt zwei zentrale Möglichkeiten gefehlt:
1. Das Wissen und die Werkzeuge verschiedenster therapeutischer Schulen in einer kompakten Form abrufbar zu haben, so dass ich aus jedem Bereich das für mich Passende und Wirkungsvolle mitnehmen und nach Bedarf weiter vertiefen kann.
2. Therapien und Beratungen in der Praxis beobachten zu können und am Modell zu lernen, wie erfahrene TherapeutInnen den Prozess gestalten und schwierige Situationen lösen. Ein derart komplexes und verantwortungsvolles Handwerk möchte ich nicht nur aus Büchern und Vorträgen lernen. Wir sind stolz und glücklich, diese Möglichkeiten mit life lessons geschaffen zu haben und bedanken uns bei den ersten DozentInnen, die in unsere Arbeit und die Idee vertraut haben und mit Feuereifer dabei waren.”
sagt Diplom-Psychologin Joana Kauer.

Ardalan Aram spricht eine weitere Herzensangelegenheit des Projektes an:
“Uns war es wichtig, life lessons nicht nur für Profis, sondern auch für die interessierte Allgemeinheit zugänglich zu machen. Viele Menschen, die von therapeutischen Maßnahmen profitieren könnten, nehmen diese aus Angst vor undurchschaubaren Methoden und dem immer noch vorhandenen Stigmata nicht wahr. Mit einem Blick hinter die Kulissen möchten wir Therapieprozesse entmystifizieren und so den Wandel von einem tabuisierten zu einem offenen Thema vorantreiben.”