Sexuelle Fantasien in der Therapie

Workshop von Dr. Angelika Eck

In ihrem Workshop vermittelt Dr. Angelika Eck kompakte Grundlagen zu Merkmalen, Funktion, Dramaturgie und therapeutischen Anlässen von sexuellen Fantasien. Im ausführlichen Praxisfall demonstriert sie den therapeutischen Umgang mit unerwünschten sexuellen Fantasien. Der Workshop hat einen Umfang von über 4 Stunden in 12 Videolektionen. Das Inhaltsverzeichnis und Einblicke finden Sie in der Workshop-Vorschau.

Sexuelle Fantasien.jpg

Dieser Workshop ist Teil des life lessons Workshops-Abos. Mit der Buchung erhalten Sie Zugang zu diesem Workshop von Dr. Angelika Eck und allen anderen Workshops, die jetzt und in Zukunft verfügbar sind. Jeder Workshop umfasst didaktisch aufbereitete Videolektionen mit einem Umfang von etwa 2-6 Stunden. Der aktuelle Gesamtumfang aller Inhalte liegt bei über 29 Stunden. Die Reihe wächst stetig weiter - pro Jahr werden mindestens vier neue Workshops hinzugefügt. Momentan erhalten Sie 43 Fortbildungspunkte für die Workshops Reihe.

Inhaltsverzeichnis

Was sind sexuelle Fantasien? | Funktion sexueller Fantasien | Anlässe für Therapie | Therapeutisches Vorgehen | Therapie als Schwellenritual | Die Dramaturgie der Fantasie | Die Arbeit mit Fantasien | Praxisfall 1. + 2. Sitzung | Fragerunde

Vorschau: Überblick

Vorschau: Grundlagen

Vorschau: Praxisfall

Über Angelika Eck

Die systemische Paar- und Sexualtherapeutin Dr. sc. hum. Angelika Eck hat in Landau und Heidelberg Psychologie studiert und dort auch promoviert. Sie lernte u.a. bei David Schnarch, Esther Perel und Ulrich Clement. Tätig ist sie in eigener Praxis in Karlsruhe, als Supervisorin, systemische Lehrtherapeutin und Autorin zahlreicher Fachbücher. Spätestens mit ihrer ZEITOnline Kolumne 'Schlafzimmerblick' erlangte sie als Expertin für weibliche Sexualität Bekanntheit im gesamten deutschsprachigen Raum.

Weitere Workshops

Jetzt Newsletter abonnieren und 10% Gutscheincode für Ihre Buchung erhalten.