AGB

Allgemeine Vertragsbedingungen

§1 Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen (nachfolgend „AVB“ genannt) gelten für alle über unsere online Video-Plattform (www.lifelessons.de) (nachfolgend „Online-Plattform“ genannt) geschlossenen Verträge zwischen uns, der Kauer & Aram GbR, vertreten durch Dipl.-Psych. Joana Kauer und Herrn Ardalan Aram, Niemetzstraße 15, 12055 Berlin, Deutschland (nachfolgend „life lessons“ genannt) und Ihnen als unsere Kund:innen (nachfolgend „Kund:in“ genannt).

1.2 Die AVB gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Buchung über die Online-Plattform gültigen Fassung.

1.3 Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen von Kund:in werden nicht anerkannt, es sei denn life lessons stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

1.4 Diese AVB richten sich sowohl an Unternehmer:innen als auch an Verbraucher:innen. Kund:in ist Verbraucher:in, soweit der Zweck der bestellten Leistungen nicht überwiegend einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit von Kund:in zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer:in jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.5 Die Vorschriften, die ausschließlich für Verbraucher:innnen gelten, sind entsprechend gekennzeichnet (z.B.: Widerrufsrecht für Verbraucher:innen)

§2 Welche Videoinhalte kann Kund:in buchen

2.1 Über die Online-Plattform bietet life lessons die Buchung von Online-Kursen (nachfolgend „Kurse“ genannt) und/oder Online-Workshops (nachfolgend „Workshops“ genannt) an. Der Unterschied zwischen den Kursen und Workshops besteht zum einen im Umfang der Beleuchtung eines Themas (Kurse sind umfangreicher) und zum anderen im Format des Angebots (Kurse können einzeln gebucht werden, Workshops werden nicht einzeln, sondern als Zugang zu einer Gesamtheit von Workshops angeboten).

Die Kurse und Workshops dienen der Fortbildung von Menschen in beratenden Berufen (wie zum Beispiel Psychotherapeut:innen, Psycholog:innen, Berater:innen, Ärtz:innnen, Pädagog:innen) vor allem im Bereich Psychologie, Psychotherapie, Pädagogik und Coaching. Die Lehrinhalte umfassen einen theoretischen und einen praktischen Teil (z.B. Selbsterfahrungsübungen, Demonstration an Fallbeispielen) und werden vermittelt von ausgewählten Dozent:innen, die in dem jeweiligen Bereich tätig sind („von Profis für Profis“).

2.2 Es können einzelne Kurse sowie Kurspakete gebucht werden. Die Workshops können nur im Jahresabonnement (nachfolgend „Workshop-Abo“ genannt) gebucht werden. Sämtliche gebuchten Videoinhalte sind nicht zum Herunterladen bestimmt, sondern können jeweils über das Kund:innenkonto auf der Online-Plattform im gebuchten Zeitfenster (Kurslaufzeit oder Workshop-Abo-Laufzeit) beliebig oft angeschaut werden:

2.2.1 Die Buchung eines Kurses beinhaltet den Zugriff auf mehrstündige Videoinhalte des gebuchten Kurses. Der zeitliche Umfang der gesamten Videoinhalte eines Kurses variiert je nach Fachbereich und Dozent:in und beträgt zwischen 15 und 35 Stunden pro Kurs. Die Kurse können in den zwei Laufzeitvarianten 12-monatiger Zugang oder Zugang auf Lebenszeit gebucht werden. Bei einer Buchung des Zugangs auf Lebenszeit steht Kund:in ein unbeschränktes Nutzungsrecht (vgl. unten § 7) an gebuchten Kursinhalten zu. Die Kurse dienen der Vermittlung von fundiertem Wissen aus Theorie und Praxis innerhalb eines spezifischen Fachbereichs/Therapiefelds.

2.2.2 Die Buchung eines Workshop-Abos beinhaltet den Zugriff auf sämtliche Videoinhalte aus dem Workshopprogramm. Das Workshopprogramm umfasst verschiedene (wechselnde) Workshopvideoinhalte in einem zeitlichen Umfang je nach Thema und Dozent:in von ca. 30 Minuten bis 5 Stunden pro Workshop. Das Workshop-Abo hat eine Laufzeit von 12 Monaten und wird automatisch verlängert, falls Kund:in nicht kündigt. Die Workshops dienen der Beleuchtung einzelner Themenbereiche/Schwerpunktthemen.

2.3 Workshop-Abos und Kurse können derzeit nicht in einem Buchungsprozess gebündelt gebucht werden, sondern sind separat zu buchen. Sämtliche Buchungen laufen in einem Kund:innenkonto zusammen und können in diesem beliebig oft angeschaut werden, solange im Fall der Buchung von Kursen die gewählte Laufzeit und im Fall der Workshop-Abos die Abonnementzeit noch nicht abgelaufen ist.

§3 Buchungsprozess und Vertragsschluss

3.1 Für die Vertrags- und Buchungsabwicklung, die per E-Mail erfolgt, stellt Kund:in sicher, dass die eingegebene E-Mail-Adresse von Kund:in korrekt ist. Die Präsentation und Bewerbung der Kurse und Workshop-Abos von life lessons stellen kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.

3.2 Buchungsprozess Kurs(e)

3.2.1 Beim Buchen von Kursen kann Kund:in aus dem Kursprogramm von life lessons Kurse auswählen. life lessons stellt dabei verschiedene Buchungsoptionen in Bezug auf die Laufzeit sowie Einzel- und Paketbuchungen zur Verfügung. Kund:in kann auf der Produktseite den jeweiligen Kurs und die gewünschte Laufzeitoption gesondert auswählen und die jeweils gewählte Option (Kurs und Laufzeit) über den Button „zur Buchung“ in den Warenkorb legen. Kund:in kann auch mehrere Kurse über den Button „hinzufügen“ in den Warenkorb legen und dort sammeln. Bis zum Abschluss der Buchung kann Kund:in den Warenkorb jederzeit einsehen und die Laufzeitoptionen und/oder Anzahl der Kursbuchungen ändern. Vor Abschluss des Buchungsprozesses kann Kund:in eine Zusammenfassung aller Buchungsdetails einsehen und erhält die Gelegenheit, Angaben (z.B. Kontaktdaten, Zahlungsmittel) und die getätigte Buchungsauswahl zu überprüfen.

3.2.2 Über den Button „jetzt kostenpflichtig buchen“ gibt Kund:in einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Kurse und zu den jeweils gewählten Bedingungen (z.B Laufzeiten) ab.
Vor der Betätigung des „jetzt kostenpflichtig bestellen“-Buttons wird Kund:in aufgefordert, diese AVB einzusehen und die Kenntnisnahme durch Markieren des Opt-In-Kästchens zu bestätigen. Auch wird Kund:in aufgefordert die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis zu nehmen und die Kenntnisnahme ebenfalls durch Markieren des entsprechenden Opt-In-Kästchens zu bestätigen.

3.3 Buchungsprozess Workshop

3.3.1 Das Workshop-Abo ist in einem separaten Buchungsprozess als (verlängerbares) Jahresabonnement buchbar. Kund:in kann ein Workshop-Abo über den Button „hinzufügen“ in den Warenkorb legen. Bis zum Abschluss der Buchung kann Kund:in den Warenkorb jederzeit einsehen und die Auswahl ändern.

3.3.2 Über den Button „jetzt kostenpflichtig bestellen“ gibt Kund:in einen verbindlichen Antrag zum Kauf des im Warenkorb befindlichen Workshop-Abos ab.
Vor der Betätigung des „jetzt kostenpflichtig buchen“-Buttons wird Kund:in aufgefordert, diese AVB einzusehen und die Kenntnisnahme durch Markieren des Opt-In-Kästchens zu bestätigen. Auch wird Kund:in aufgefordert die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis zu nehmen und die Kenntnisnahme ebenfalls durch Markieren des entsprechenden Opt-In-Kästchens zu bestätigen.

3.4 Zahlungsabwicklung, Annahme und Vertragsschluss

3.4.1 Nach Betätigung des Buttons „jetzt kostenpflichtig bestellen“ wird Kund:in zur weiteren Zahlungsabwicklung auf die Zahlungsdienstseite www.mollie.com geleitet und aufgefordert, die Zahlungsabwicklung durch Eingabe der Daten und Bestätigung der Zahlung abzuschließen.

3.4.2 Nach Betätigung des „jetzt kostenpflichtig bestellen“-Button und während Kund:in die Zahlung abwickelt, stellt life lessons die gebuchten Inhalte (Kurse oder die im Workshopprogramm zu dem Zeitpunkt enthaltene Workshopvideos) in einem für Kund:in nicht merkbaren technischen Prozess gebündelt in einem Kundenkonto zum Abruf bereit (nachfolgend „Freischaltung“ genannt). Diese technische Freischaltung der gebuchten Videoinhalte zum Abruf im Kund:innenkonto stellt die Annahmeerklärung durch life lessons dar.

3.4.3 Der Vertrag kommt somit durch Freischaltung der gebuchten Inhalte zum Abruf im Kund:innenkonto zustande.

3.5 Kund:innenkonto
Das Kund:innenkonto wird bei der ersten Buchung über die Online-Plattform erstellt und wird für jede weitere Buchung verwendet. Den Zugriff auf das Kund:innenkonto mit gebuchten und freigeschalteten Videoinhalten erhält Kund:in direkt im Anschluss an die Zahlungsabwicklung durch Anklicken des Links auf der Dankesseite oder durch Anklicken des Icons „mein Konto“. Alternativ kann Kund:in sich mithilfe der Login Daten in das Kund:innenkonto einloggen oder durch Anklicken des Links in der Bestätigungsmail auf das Kund:innenkonto gelangen.

3.6 Bestätigungsemail
Nach Betätigung des Buttons „jetzt kostenpflichtig bestellen“ durch Kund:in schickt life lessons Kund:in eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Einzelheiten der Buchung von Kund:in aufgeführt werden. Zudem enthält die Bestätigungsemail eine Verlinkung auf das Kund:innenkonto, die AVB, die Belehrung über das Widerrufsrecht sowie das Musterwiderrufsformular im PDF-Format angehängt.

§4 Leistungsbeginn, Laufzeit, Kündigung

4.1 Der gebuchte Kurs und/oder Videoinhalte im Rahmen des Workshop-Abos stehen für den jeweils von Kund:in gebuchten Zeitraum ab Freischaltung der Inhalte zum selbständigen Abruf im Kundenkonto zur Verfügung. life lessons beginnt mit der Ausführung der gebuchten Leistung in dem Augenblick, in dem Kund:in das erste Mal durch Klicken auf den jeweiligen Abspiel-Button Videoinhalte abruft.

4.2 Die Laufzeit des Zugangs zur jeweiligen Kursbuchung beginnt jeweils mit Vertragsschluss und läuft:

4.2.1 12 Monate und endet mit Ablauf der 12 Monate automatisch ohne, dass es einer Kündigung bedarf oder

4.2.2 im Fall der Buchung auf Lebenszeit auf Dauer, solange life lessons besteht. Das eingeräumte unbeschränkte Nutzungsrecht an gebuchten Kursinhalten (vgl. unten § 7) wird dabei von einer vorzeitigen Einstellung von life lessons nicht berührt.

4.3 Kund:in kann Kurse innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss in Textform (E-Mail genügt) kündigen. Im Falle dieser Kündigung erhält Kund:in den Kaufpreis zurückerstattet.

4.4 Die Laufzeit des Workshop-Abos beträgt 12 Monate.
Das Workshop-Abo kann zum Ende der Laufzeit in Textform (E-Mail genügt) gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen. Kündigt Kund:in das Workshop-Abo nicht, verlängert es sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr, bis es gekündigt wird.

§5 Preise

5.1 Es gelten die zum Zeitpunkt der Buchung auf der Webseite angegebenen Preise.

5.2 Sämtliche Preisangaben auf der Webseite von life lessons sind Bruttopreise und verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

§6 Fälligkeit Buchungspreis, Ausbleibende Zahlung, Aufrechnungsverbot

6.1 Der Kaufpreis für Kurse und/oder Workshops wird je nach der gewählten Zahlungsart (Einmalzahlung oder Ratenzahlung) sofort mit Zustandekommen des Vertrages (Betätigung des Buttons „jetzt kostenpflichtig bestellen“ und technische Bereitstellung der Zugriffmöglichkeit auf die gebuchten Videoinhalte) in voller Höhe (Einmalzahlung) oder in Höhe der ersten Rate (Ratenzahlung) fällig. Die Zahlung der gebuchten Kurse /Worshop-Abo wickelt Kund:in über den externen Zahlungsanbieter www.mollie.com ab.

6.1.1 Bei der Buchung von Kursen steht Kund:in

6.1.1.1 die Wahl zwischen Zahlungsarten Einmalzahlung oder Ratenzahlung zur Verfügung.

6.1.1.2 Je nach Wahl der Zahlungsart stehen Kund:in als Zahlungsmethoden die Zahlung mit Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Apple Pay und Giropay zur Verfügung.

6.1.2 Bei der Buchung von Workshops steht Kund:in

6.1.2.1 die Abo-Zahlung (als jährliche Einmalzahlung) zur Verfügung. Die Leistung der jährlichen Abo-Rate als Ratenzahlung ist nicht möglich.

6.1.2.2 Als Zahlungsmethoden stehen Kund:in hier die Zahlung mit Kreditkarte oder per Sofortüberweisung (als SEPA-Lastschriftmandat) zur Verfügung.

6.2 life lessons ist nicht zur Vorleistung verpflichtet. life lessons verpflichtet sich auch nicht konkludent zur Vorleistung durch Gewährung der Zugriffsmöglichkeit auf gebuchte Videoinhalte vor Zahlungseingang. Bleibt die fällige Zahlung aus (technische Störung in der Zahlungsabwicklung oder Fehlschlagen der Zahlung aufgrund von Störungen im Bereich von Kund:in), hat life lessons das Recht die weitere Leistungsausführung zu verweigern bis die Zahlung erfolgt ist (Zurückbehaltungsrecht).

6.3 Kund:in ist nicht berechtigt, gegenüber den Forderungen von life lessons aufzurechnen, es sei denn, die Gegenansprüche von Kund:in sind rechtskräftig festgestellt oder unbestritten oder resultieren aus demselben Vertragsverhältnis.

§7 Rechte am Werk Nutzungsverbote

7.1 Die Kund:innenkonten sind gebunden an eine natürliche Person. Der Zugang zum Kund:innenkonto und der Zugriff auf darin freigeschaltete Videoinhalte (Kurse und Workshop-Abo) darf ausschließlich von buchende:r Kund:in (in Gestalt einer natürlichen Person) genutzt werden. Die Nutzung eines Zugangs und Zugriffs durch mehrere natürliche Personen ist nicht gestattet. Dies gilt auch, wenn Kund:in eine juristische Person ist, auch in diesem Fall, ist der Zugang nur von einer natürlichen Person zu nutzen (kein „Firmenkonto“).

7.2 Hinsichtlich des erworbenen Zugriffs auf Kurse und Workshopvideoinhalte, die für eine zeitlich beschränkte Dauer gebucht wurden, räumt life lessons Kund:in ausschließlich zum Zweck des rezeptiven Werkgenusses ein einfaches, örtlich unbeschränktes und zeitlich beschränktes Recht zur technisch bedingten Zwischenspeicherung (Cache) beim Streaming ein. Hinsichtlich der Kursbuchung auf Lebenszeit ist das eingeräumte Nutzungsrecht an gebuchten Videoinhalten zur technisch bedingten Zwischenspeicherung nur in zeitlicher Hinsicht unbeschränkt.

7.3 Eine Weitergabe des Zugangs, Zugriffs und/oder der Inhalte an Dritte, sowie eine Vervielfältigung für Dritte ist nicht gestattet. In diesem Sinn ist jegliche anderweitige Form der Nutzung, insbesondere jedwede Vervielfältigung, Verbreitung, Vorführung, öffentliche Zugänglichmachung und andere Nutzungshandlungen in Bezug auf die Online-Kursreihe(n) dem Kunden nicht gestattet.

§8 Gewährleistung

life lessons haftet für Mängel der Leistung nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften.

§9 Haftung

9.1 Die Ansprüche von Kund:in auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche von Kund:in aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Vertragspflichten deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung Kund:in regelmäßig vertrauen darf) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von life lessons, ihrer gesetzlichen Vertreter:innen oder Erfüllungsgehilf:innen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

9.2 Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet life lessons nur auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche von Kund:in aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

9.3 Die Einschränkungen der Absätze 1 und 2 gelten auch zugunsten von gesetzlichen Vertreter:innen und Erfüllungsgehilf:innen von life lessons, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

9.4 Die sich aus Abs. 1 und 2 ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit life lessons den Mangel arglistig verschwiegen hat.

9.5 life lessons haftet nicht für technische Beschränkungen (zum Beispiel beschädigte oder veraltete Hard- oder Software) auf Seiten von Kund:in. Für eine funktionierende Netzverbindung von Kund:in haftet life lessons ebenfalls nicht.

§10 Widerrufsrecht für Verbraucher

10.1 Ist Kund:in Verbraucher:in so steht Kund:in ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, über das life lessons nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften nachfolgend informiert. In Abs. 3 findet sich ein Muster-Widerrufsformular.


Bestehen eines Widerrufsrechts

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Kauer & Aram GbR, Niemetzstrasse 15, 12055 Berlin; Telefon: +49 (0) 30 86320970; E-Mail: post@lifelessons.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder Email) über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ende der Widerrufsbelehrung


Muster Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

An die:

Kauer & Aram GbR

Niemetzstraße 15

12055 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 86320970

E-Mail: post@lifelessons.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*):

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

Datum:

(*) Unzutreffendes streichen.


§11 Datenschutz

11.1 life lessons erhebt und verarbeitet die im Rahmen dieser Vertragsbeziehung von Kund:in erhaltenen personenbezogenen Daten, zu denen auch die Kontakt- und Kontodaten von Kund:in zählen können.

11.2 Die Datenerhebung und Datenverarbeitung der personenbezogenen Daten von Kundin:in erfolgt zum Zweck der Durchführung des Vertrages. Insoweit beruht die Datenerhebung und Datenverarbeitung auf Artikel 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO.

11.3 Des Weiteren ergeben sich die Zwecke der Datenverarbeitung aus gesetzlichen Verpflichtungen von life lessons, z.B. gesetzlicher Aufbewahrungsfristen und Nachweispflichten gegenüber den Finanzbehörden. Insoweit beruht die Datenerhebung und Datenverarbeitung auf Artikel 6 Abs. 1 c) DSGVO.

11.4 Außerdem kann sich der Zweck der Datenverarbeitung aus berechtigten Interessen von life lessons oder Dritter ergeben, wenn und soweit die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten von Kund:in nicht überwiegen (z.B. dauerhaftes Archivieren zur Dokumentation des beruflichen Schaffens). Insoweit beruht die Datenerhebung und Datenverarbeitung auf Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO.

11.5 Weitere Informationen (Auskunft, Berichtigung, Löschung etc.) finden sich in der Datenschutzerklärung von life lessons in Anlage ___ zu diesem Vertrag und/ oder unter https://www

§12 Schlussbestimmungen

12.1 Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.

12.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem ein:e Verbraucher:in den gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

12.3 Handelt Kund:in als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen mit Sitz im Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von life lessons.

12.4 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss undurchführbar werden, bleibt die Wirksamkeit des Vertrages unberührt. An die Stelle der undurchführbaren Bestimmung tritt diejenige Bestimmung, deren Wirkungen dem von den Vertragsparteien mit der undurchführbaren Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommen. Sollte der Vertrag lückenhaft sein oder werden, bleibt er im Übrigen wirksam.

Jetzt Newsletter abonnieren und 10% Gutscheincode für Ihre Buchung erhalten.