FAQ

Anworten auf häufige Fragen finden Sie in unserem FAQ. Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!


Kurse & Inhalte

Was sind life lessons?

life lessons sind Online Weiterbildungen für PsychotherapeutInnen, Coaches, PädagogInnen, ÄrztInnen und BeraterInnen.

In praxisorientierten Videokursen vermitteln Koryphäen ihres Fachs auf persönliche und effiziente Weise einen umfassenden Blick auf ihr therapeutisches Vorgehen mit dem Ziel, ihre Erfahrungen, Methoden und Interventionen für KollegInnen nachvollziehbar und praktisch anwendbar zu machen.
Unter dem Punkt About finden Sie weitere Informationen über uns.

Welche Kurse und Themen sind verfügbar?

Prof. Dr. Ulrich Clement // Systemische Sexual- und Paartherapie

Dr. Karol Bischof // Klinische Sexologie und Sexocorporel

Dr. Maja Storch // Zürcher Ressourcenmodell und Embodiment

Weitere Kurse in neuen Themengebieten folgen.

Erhalte ich eine Teilnahmebescheinigung, wenn ich einen Kurs abgeschlossen habe?

Ja. Sobald Sie einen Kurs abgeschlossen haben, können Sie sich per Mail an kontakt@lifelessons.de wenden und eine Teilnahmebescheinigung beantragen. Wir überprüfen den Abschluss aller Lektionen und stellen Ihnen eine unterschriebene Teilnahmebescheinigung mit Übersicht der behandelten Inhalte als PDF aus.

Wie sind die Kurse aufgebaut?

Alle Kursen haben den Anspruch, einen 360° Blick auf das therapeutische Vorgehen zu ermöglichen und basieren auf vier grundlegenden Pfeilern:

HALTUNG
In diesem Bereich werden grundlegenden Einstellungen und Annahmen in Bezug auf den therapeutischen Prozess vermittelt.

GRUNDLAGEN
In diesem Kapitel wird das Fundament des Ansatzes in Form der zentralen Theorien und Modelle erklärt.

HANDWERK
Dieses Kapitel behandelt die zentralen Vorgehensweisen, Methoden und Interventionen des jeweiligen Ansatzes.

PRAXISFÄLLE
Dieses Kapitel stellt das Herzstück des Kurses dar und zeigt alles Wissen in der praktischen Anwendung. Pro Kurs wurden aufwendige Fallbeispiele im Rollenspiel mit professionellen Improvisations-Schauspielern produziert. Diese erhielten allerdings kein Drehbuch, sondern eine typische Problemstellung, mit denen Klienten in die Praxis kommen. Der Therapieverlauf über eine bis mehrere Sitzungen nimmt also für die DozentInnen überraschende Verläufe und bleibt so maximal authentisch.

Die individuellen Kursinhalte wurden in enger Kooperation mit den DozentInnen entwickelt. Aus monatelanger Zusammenarbeit destillierten wir für jeden Kurs die Essenz auf einen Gesamtumfang von etwa 15 Stunden. Der Inhalt ist didaktisch aufbereitet und in Einheiten von 5-45 Minuten strukturiert, um das Lernen angenehm zu gestalten. Einzelne Sitzungen der Praxisfälle können bis zu 90 Minuten lang sein.

Für wen sind die Kurse geeignet?

Die Kurse sind von Profis für Profis und richten sich vorwiegend an Fachpersonen aus psychotherapeutischen, beratenden, medizinischen und pädagogischen Berufen sowie entsprechenden Studienfächern und Ausbildungen.
Was uns innerhalb des Weiterbildungsmarktes gefehlt hat, sind einfach und günstig erreichbare und gleichzeitig umfassende und praxisnahe Intensivkurse, die zum einen eine Orientierung über die konkrete Arbeitsweise verschiedener Therapierichtungen geben und zum anderen eine effektive Möglichkeit bieten, die eigene Praxis durch neuen Input und neue Methoden zu ergänzen.

Wofür können die Kurse genutzt werden?

life lessons können innerhalb von drei Anwendungsfeldern nützlich sein:

1) Lernen & Weiterbilden
Innerhalb von 15 Stunden können sie ortsunabhängig und zeitlich flexibel einen umfassenden Einblick in die wichtigsten Theorien, Modelle, Methoden, Interventionen und die entsprechende Haltung einer therapeutischen Fachrichtung erhalten. Ein Herzstück der Kurse sind kommentierte Praxisfälle, die die konkrete Anwendung der Inhalte verdeutlichen und den Transfer in die therapeutische Arbeit vereinfachen.

2) Üben & Auffrischen
Durchaus spannend können die Inhalte für Menschen sein, die im jeweiligen Fachbereich oder direkt am Institut der Dozierenden eine intensive Ausbildung absolvieren oder absolviert haben, da unsere Kurs die wichtigsten Inhalte und Übungen der Ausbildungen nochmal auf den Punkt bringen und zum begleitenden Üben und Auffrischen des Wissens und der Methoden genutzt werden können.

3) Vergleichen & Prüfen
Eine therapeutische Zusatzausbildung ist fast immer mit einer finanziellen Investition von mehreren tausend Euro, einem zeitlichen Aufwand von mehreren Monaten bis Jahren und je nach Wohnort auch mit Reisen zum jeweiligen Institut verbunden. Die Entscheidung für eine bestimmte Weiterbildung will daher wohlüberlegt sein. Unsere Kurse bieten durch den tiefen Einblick in Fachwissen, Haltung und Praxis eine gute Entscheidungsbasis um zu prüfen, ob die jeweilige Fachrichtung das therapeutische Herz und Hirn entsprechend begeistert.

Ersetzen die Kurse eine therapeutische Grundausbildung?

Nein. Die life lessons Kurse erheben nicht den Anspruch, eine therapeutische Grundausbildung oder staatliche und institutionelle Weiterbildungen zu ersetzen. Solche meist mehrjährigen Ausbildungen enthalten wichtige Elemente, die mit einem Online-Kurs nicht umsetzbar sind, nämlich Supervisionseinheiten sowie begleitete Übungen im Rollenspiel. Am Ende solcher Ausbildungen wird der Lernerfolg oftmals durch Prüfungen oder Fallberichte überprüft und bei Erfolg zertifiziert.
Jede Art von Begleitung anderer Personen auf professioneller Ebene, sei es therapeutisch, medizinisch, pädagogisch oder beratend, erfordert umfassendes Fachwissen und die Kompetenz, die Verantwortung für einen sicheren und hilfreichen Prozess übernehmen zu können. Dafür sind solide Ausbildungen im jeweiligen Fachbereich ein wichtige Grundlage.

Kann ich den Kurs auch aus reinem Interesse absolvieren, ohne dass ich einer therapeutischen oder beratenden Tätigkeit nachgehe?

Wir vertreten die Meinung, dass Therapie kein Mysterium, sondern ein Handwerk ist, von dem sich jeder interessierte Mensch einen Eindruck verschaffen und lernen kann. Wir verlangen daher keine fachlichen Nachweise für die Zulassung zu den Kursen. Demnach haben auch Menschen ohne Vorbildung mit Interesse an therapeutischen Themen oder Menschen zu Beginn ihrer Ausbildung Zugang zu den Inhalten. Wir bitten jedoch zu berücksichtigen, dass
a) die Inhalte zugeschnitten sind auf eine Zielgruppe mit psychologischem Grundwissen und daher gegebenenfalls auftretende Verständnislücken durch Eigenrecherche auszugleichen sind und
b) jede Form von beratender und therapeutischer Tätigkeit die Verantwortung mit sich bringt, einen sicheren Rahmen für Klienten schaffen zu können. Dafür ist eine solide und intensive Grundausbildung notwendig, die nicht durch unsere Kurse ersetzt werden kann und soll.

Kann ein Kurs eine Therapie ersetzen?

Nein. Dieser Kurs ist als “train-the-trainer” Modell ausgelegt, d.h. erfahrene TherapeutInnen geben Ihr professionelles Wissen an andere therapeutisch oder beratend Tätige weiter. Zwar enthält jeder Kurs einen gewissen Anteil an Selbsterfahrung, allerdings ohne einzeltherapeutischen Anspruch.
Da die Kurse tiefe Einblicke in die Haltung und die Arbeitsweise verschiedener Therapierichtungen geben, können sie dennoch durchaus nützlich sein, um aus Klientensicht zu entscheiden, ob das Vorgehen und die Methoden zu den eigenen Bedürfnissen passen.

Welchen zeitlichen Umfang haben die Kurse?

Jeder Kurs hat einen Gesamtumfang von etwa 15 Stunden. Der Inhalt ist didaktisch aufbereitet und in Einheiten von 5-45 Minuten strukturiert, um das Lernen angenehm zu gestalten. Einzelne Sitzungen der Praxisfälle können bis zu 90 Minuten lang sein.

Wie oft kann ich die Videos schauen?

Sie können die Videos so oft wie gewünscht im Rahmen ihres Zugangs wiederholen.
Mit dem lifetime Zugang haben Sie zeitlich unbegrenzten Zugang zu den Kursinhalten, bei einem 12-Monate-Zugang können Sie ein Jahr ab Buchung auf die Inhalte zugreifen.

Muss ich die Kurseinheiten in der vorgeschlagenen Reihenfolge schauen?

Die Kurse sind didaktisch so aufgebaut, dass Sie Ihr Wissen Schritt für Schritt erweitern können. Prinzipiell funktionieren die Kapitel aber auch für sich stehend und können je nach eigenem Lernwunsch in interessengeleiteter Reihenfolge angesehen werden. Es kann möglicherweise sogar spannend sein, direkt mit einem Praxisfall zu starten und die Haltung, passenden Grundlagen und Theorien nachfolgend zu erkunden.

In welchen Ländern sind die Kurse verfügbar?

Unsere Kurse sind überall verfügbar, wo es Internetzugang gibt, allerdings aktuell nur auf deutsch.

Welche Zugangs-Modelle gibt es?

Um die Kurse für unterschiedliche Bedürfnisse nutzbar und erschwinglich zu gestalten, bieten wir zwei verschiedene Zugangs-Modelle an, die sich in der Dauer ihres Zugangs und dem Preis unterscheiden: Einen Jahres-Zugang für 12 Monate und einen zeitlich unbegrenzten Lifetime-Zugang. Sie können sich entscheiden, ob sie eine monatliche Rate zahlen oder die Kursgebühren mit einer Einmalzahlung begleichen und dabei einen Preisvorteil haben möchten.
Falls Sie sich für mehrere Kurse gleichzeitig interessieren, bieten wir Pakete aus mehreren Kursen zu einem Spezialpreis an. Diese sogenannten “Bundles” werden Ihnen als Optionen angezeigt, sobald Sie einen Kurs zum Bezahlen auswählen.
Alle Preise und weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt Preise.

Wann ist ein 12-Monate Zugang sinnvoll, wann die Lifetime Variante?

Es ist je nach eigenem Zeitaufwand gut machbar, den Inhalt eines oder mehrerer Kurse innerhalb eines Jahres umfänglich zu erarbeiten und die Anwendung von neuen Methoden und Interventionen in die eigene Praxis zu erproben. Somit hat man im Vergleich zu anderen Seminarmodellen eine zeitlich flexible, ortsunabhängige und günstige Möglichkeit, seinen therapeutischen Handwerks- und Gedankenkoffer zu füllen.
Der Kauf eines Lifetime Zugangs macht möglicherweise dann Sinn, wenn man
a) sich mit dem Kurs etwas mehr Zeit lassen möchte und/oder
b) sich mit dem jeweiligen Thema langfristig im Rahmen einer institutionellen Ausbildung bzw. in der eigenen Praxis beschäftigen möchte und auf den Kurs als eine Art therapeutische Enzyklopädie zurückgreifen möchte. Somit haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten, Anleitungen und Praxisfällen und können Ihr Wissen laufend vertiefen oder auffrischen.

Technik & Login

Kann ich die Kursinhalte herunterladen?

Leider ist es aus rechtlichen Gründen nicht möglich, die Kursinhalte herunterzuladen. Um die Inhalte vor Missbrauch zu schützen, haben wir uns verpflichtet, die Kursmaterialien nur auf Plattformen verfügbar zu machen, die wir kontrollieren können. Sobald ein Download möglich ist, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, wie und wo Inhalte und Ausschnitte von Inhalten verwendet werden. Insbesondere bei den sexualtherapeutischen Themen ist uns - auch zum Schutz der beteiligten Personen - wichtig, dass einzelne Clips nicht durch Dritte aus dem Zusammenhang gerissen an anderen Stelle hochgeladen werden. Sicherlich würde die Mehrheit der KäuferInnen damit sorgsam umgehen, allerdings tragen wir die Verantwortung, das Material im Rahmen unserer Möglichkeiten zu schützen und diese nehmen wir sehr ernst.

Was passiert nach dem Kauf?

Sobald Sie den Kurs ausgewählt und gekauft haben, erhalten Sie umgehend eine Bestätigungsmail an die von Ihnen angegebene Mailadresse. Darin werden Sie aufgefordert, ein Passwort festzulegen, mit dem ausschließlich Sie Zugang zu dem Kurs erhalten. Sobald dieses bestätigt ist, können Sie sich damit anmelden und direkt mit dem Kurs loslegen. Insgesamt dauert dieser Prozess zwischen 2-15 Minuten je nach E-Mail Anbieter.
In diesem Dokument wird jeder Schritt von Kursauswahl bis Kursbeginn mit Bildern dokumentiert und erläutert, sollten Sie also an einer Stelle des Prozesses fragen, hilft dies sicher weiter: life-lessons_step-by-step_kauf-bis-kursstart.pdf

Die Bestätigungsemail ist nicht angekommen, was kann ich tun?

Da der Versand der Bestätigungsmail ein automatisierter Prozess ist, sollte die Nachricht umgehend in Ihrem Postfach erscheinen. Wenn Ihre Mailadresse Weiterleitungen enthält oder es öfter passiert, dass Mails bei Ihnen ein wenig länger brauchen, kann dieser Prozess unter Umständen aus technischen Gründen verzögert sein. Eine weitere Möglichkeit ist, dass Ihr Mailprogramm die Mail fälschlicherweise im Spamordner abgelegt hat.
Sie können sich die Bestätigungsemail über den Login Bereich oben rechts auf lifelessons.de jederzeit erneut senden lassen, bitte achten Sie darauf, die gleiche Mailadresse wie beim Kauf zu verwenden: https://elopage.com/s/lifelessons/confirmation/new

Wie komme ich direkt in den Kursbereich?

Sie können sich jederzeit über den Log In Bereich oben rechts auf https://www.lifelessons.de/ bzw. über diesen Link ganz einfach mit der beim Kauf verwendeten Mailadresse und dem von Ihnen gewählten Passwort in den Kursbereich einloggen.

Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun?

Das ist gar kein Problem, Sie können sich über den Log In Bereich oben rechts auf https://www.lifelessons.de/ bzw. diesen Link ganz einfach ein neues Passwort erstellen lassen, bitte achten Sie darauf, die gleiche Mailadresse wie beim Kauf zu verwenden:

Bezahlung & Geschenke

Schritt-für-Schritt Anleitung von Kauf bis Kursbeginn

In diesem Dokument wird jeder Schritt von Kursauswahl bis Kursbeginn mit Bildern dokumentiert und erläutert, sollten Sie also an einer Stelle des Prozesses Fragen haben, hilft dies sicher weiter:
life-lessons_step-by-step_kauf-bis-kursstart.pdf

Kann ich die Kurskosten steuerlich geltend machen?

Ja. Da fachliche Fortbildungen immer Investitionen in die berufliche Zukunft sind, können die anfallenden Kosten von Selbstständigen und ArbeitnehmerInnen in der Regel als Betriebsausgaben bzw. Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden, wenn das Kursthema in Zusammenhang mit dem jeweiligen Beruf steht und dessen Förderung dient.
Sie erhalten mit dem Kauf eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Wenn Ihr Unternehmen umsatzsteuerpflichtig ist, können Sie die erhobene Mehrwertsteuer von 19% als Vorsteuer geltend machen.
Tip: Achten Sie darauf, beim Kauf die Rechnungsadresse bzw. Firmenbezeichnung anzugeben, mit der Sie beim Finanzamt gemeldet sind, damit Sie ein gültiges Rechnungsdokument erhalten.

Muss ich die monatlichen Ratenzahlungen kündigen oder enden diese automatisch?

Wenn Sie sich für die Option der Ratenzahlung der Kursgebühren entschieden haben, wird für 12 Monate der entsprechende Betrag abgebucht. Die Zahlungen enden garantiert automatisch, Sie müssen dafür nicht selbst aktiv werden.

Welche Zahlungsmethoden gibt es?

Sie können mittels Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung bezahlen, wenn Sie die Einmalzahlung auswählen. Wenn Sie die Ratenzahlung auswählen, können Sie mittels Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlen.

Wie funktioniert die 14-Tage Geld-zurück-Garantie?

Wir sind absolut überzeugt, dass diese Kurse maßgeblich dazu beitragen können, Therapien und Beratungen kreativer, wirkungsvoller und mit einem neuen Blick auf die eigene Haltung zu gestalten. Probieren Sie es aus, wir geben Ihnen unsere Geld-zurück-Garantie. Sollten Sie diese in Anspruch nehmen wollen, schicken Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf einfach eine Email mit einer kurzen Begründung an support@lifelessons.de und wir erstatten Ihnen den Kurspreis abzüglich 10% Transaktionsgebühren zurück.

Es gibt auf der Bezahlseite die Möglichkeit, die Kurse als Unternehmen wie auch als Privatperson zu erwerben. Was macht den Unterschied aus?

Bei beiden Varianten erhalten Sie eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer, die Sie steuerlich absetzen können, wenn der Kurs Ihrer beruflichen Fortbildung dient.
Wenn Sie "Unternehmen" auswählen, erscheint ein zusätzliches Feld für den Namen des Unternehmens bzw. der Organisation.
Für das europäische Ausland ist die Unterscheidung insofern relevant, als dass Unternehmen mit Angabe ihrer Umsatzsteuer-ID auf Basis des Reverse Charge Verfahrens keine Umsatzsteuer zahlen.
Die Auswahl "Unternehmen" oder "Privatperson" hat keinen Einfluss auf die Anwendung von Gutscheincodes.

Kann ich den Zugang mit mehreren Personen nutzen?

Jeder Zugang ist für eine Person gültig und darf nicht weitergegeben werden. Jede Person darf den Zugang von verschiedenen eigenen Geräten aus nutzen (Computer, Laptop, Handy, Tablet, etc). Wir behalten uns vor, den Kurs-Zugang zu sperren, wenn eine Nutzung durch mehr als eine Person erkannt wird.

Kann mein Arbeitgeber einen Zugang für mich kaufen?

Ja, das ist kein Problem und kann vom Arbeitgeber steuerlich geltend gemacht werden. Auf der Bezahlseite gibt es unter den persönlichen Angaben die Option “Verschenken / andere Lieferadresse”. Wenn diese Option angeklickt wird, kann Ihr Arbeitgeber Ihre persönlichen Daten eingeben und Ihnen automatisch den Zugang zukommen lassen und gleichzeitig ein gültiges Rechnungsdokument für die Buchhaltung erhalten.

Ich kenne jemanden, für den ein bestimmter Kurs perfekt wäre - kann ich einen Kurs verschenken?

Ja, auf jeden Fall - die Person wird sich sicher freuen. Wählen Sie auf der Bezahlseite die Option “Verschenken / andere Lieferadresse” und geben Sie dort die Daten der glücklichen Person an. Sie können hier auch eine persönliche Mitteilung verfassen, die die Person mit der Zugangs-Email zusammen erhält.

Ich habe einen Gutscheincode, wo kann ich diesen angeben?

Auf der Bezahlseite gibt es nach Ihren persönlichen Angaben den Punkt “Zusammenfassung”. Bitte klicken Sie hier “Gutscheincode vorhanden” an und fügen Sie den Gutscheincode ein. Achten Sie auf korrekte Groß-und Kleinschreibung und vermeiden Sie Leerzeichen vor und nach dem Code. Manche Browser erlauben kein "copy-paste", bitte tippen Sie den Gutscheincode händisch ein, sollten Sie eine Fehlermeldung erhalten. Sollte die Anwendung trotzdem nicht funktionieren, melden Sie sich gerne und wir kümmern uns darum.

Sonstiges

Kann ich Vorschläge für DozentInnen oder Kursthemen machen?

Wir freuen uns immer über Ideen für Themen und DozentInnen, schreiben Sie uns gerne eine Nachricht, welche Personen und Inhalte Sie faszinieren und spannend für einen life lessons Kurs wären: kontakt@lifelessons.de

Bieten Sie auch Kooperationen und Affiliate Programme an?

Wir sind generell offen für spannende Kooperationen. Für alle Fragen zu Kollaborationen, Marketing und Affiliate-Optionen und generellen Kooperationen wenden Sie sich gerne direkt an Joana Kauer / kauer@lifelessons.de oder Ardalan Aram / aram@lifelessons.de

Kann man bei life lessons ein Praktikum absolvieren?

Wir vergeben Praktikumsstellen für interessierte Studentinnen und Studenten. Das Praktikum wird von einer Diplom-Psychologin betreut und kommt somit auch für PsychologiestudentInnen als Pflichtpraktikum in Frage. Fragt gerne unter Angabe des gewünschten Zeitrahmen die generelle Verfügbarkeit einer Stelle an
praktikum@lifelessons.de

Ich habe noch mehr Fragen, an wen kann ich mich wenden?

Wenn Ihre Fragen hier noch nicht beantwortet wurden, können Sie sich sehr gerne an uns wenden.