Über uns

life lessons sind Online Weiterbildungen für PsychotherapeutInnen, Coaches, PädagogInnen, ÄrztInnen, BeraterInnen und angrenzende Berufsfelder. In praxisorientierten Videokursen vermitteln Koryphäen ihres Fachs auf persönliche und effiziente Weise einen umfassenden Blick auf ihr therapeutisches Vorgehen mit dem Ziel, ihre Erfahrungen, Methoden und Interventionen für KollegInnen nachvollziehbar und praktisch anwendbar zu machen.

In beratenden und therapeutischen Berufen kann man seine gesamte Karriere mit Weiterbildungen füllen und hat trotzdem nie ausgelernt. Das ist philosophisch gesehen schön - aber praktisch verbunden mit hohen zeitlichen und finanziellen Investitionen.
Aus diesem Grund gibt es life lessons - effiziente, flexible und moderne Weiterbildungen unterschiedlicher Therapierichtungen als Videokurse von den Besten ihres Fachs.

Die Inhalte ermöglichen Personen, die bereits praktisch tätig sind, ihren therapeutischen Handwerks- und Gedankenkoffer zu ergänzen.
Menschen an Orientierungspunkten in ihrer beruflichen Karriere haben die Chance, vor dem Commitment zu einer zeit- und kostenintensiven institutionellen Ausbildung zu prüfen, ob die angestrebte Grundausrichtung ihr therapeutisches Herz und Hirn begeistert.

Das aktuelle Kursangebot umfasst:

Dr. Maja Storch // Zürcher Ressourcen Modell

Prof. Dr. Ulrich Clement // Systemische Sexual- und Paartherapie

Dr. Karol Bischof // Klinische Sexologie und Sexocorporel

weitere Kurse folgen.

Alle Kursen haben den Anspruch, einen 360° Blick auf das therapeutische Vorgehen zu ermöglichen und basieren auf vier grundlegenden Pfeilern:

HALTUNG
In diesem Bereich werden grundlegenden Einstellungen und Annahmen in Bezug auf den therapeutischen Prozess vermittelt.

GRUNDLAGEN
In diesem Kapitel wird das Fundament des Ansatzes in Form der zentralen Theorien und Modelle erklärt.

HANDWERK
Dieses Kapitel behandelt die zentralen Vorgehensweisen, Methoden und Interventionen des jeweiligen Ansatzes.

PRAXISFÄLLE
Dieses Kapitel stellt das Herzstück des Kurses dar und zeigt alles Wissen in der praktischen Anwendung. Pro Kurs wurden aufwendige Fallbeispiele im Rollenspiel mit professionellen Improvisations-Schauspielern produziert. Diese erhielten allerdings kein Drehbuch, sondern eine typische Problemstellung, mit denen Klienten in die Praxis kommen. Der Therapieverlauf über eine bis mehrere Sitzungen nimmt also für die DozentInnen überraschende Verläufe und bleibt so maximal authentisch.

Alle life lessons wurden in enger Kooperation mit den Dozentinnen und Dozenten entwickelt. Aus monatelanger Zusammenarbeit destillierten wir für jeden Kurs die Essenz auf einen Gesamtumfang von etwa 15 Stunden. Der Inhalt ist didaktisch aufbereitet und in Einheiten von 5-45 Minuten strukturiert, um das Lernen angenehm zu gestalten. Einzelne Sitzungen der Praxisfälle können bis zu 90 Minuten lang sein.

Die Kurse sind online verfügbar und somit orts-und zeitungebunden für Menschen in jeder Lebenssituation erreichbar, die einzigen Voraussetzungen sind eine stabile Internetverbindung und ein Gerät mit Browserzugang (Laptop, Computer, Tablet, Handy).

Haben Sie noch Fragen? Schauen Sie gerne in unseren FAQ Bereich.